Das tägliche Team-Meeting ist wohl der wichtigste Teil des Shopfloor Managements. Doch was passiert, wenn inmitten einer  Pandemie der direkte persönliche Kontakt auf ein absolutes Minimum reduziert werden muss und Mitarbeiter von zu Hause oder in zeitlich versetzten Schichten arbeiten?

Das neue HeyDo! Team-Board verfügt über eine integrierte Web-Meeting Funktion, die einfacher zu bedienen ist, als alle bisher verfügbaren Webmeeting-Tools. Ein Teamleiter startet sein Meeting über das digitale Team-Board und sofort können seine Mitarbeiter dem Meeting beitreten.

Der Vorteil: Es müssen keine Einladungslinks mehr versendet oder komplizierte Login-Prozesse durchlaufen werden werden. Die Mitarbeiter treffen sich wie gewohnt täglich zur gleichen Zeit und sind über die neue Meeting-Funktion genauso live dabei, wie wenn sie vor Ort stehen würden.

Ich war erstaunt, wie einfach alles funktioniert!

Zitat eines Teamleiter aus dem Bereich Medizintechnik

Die Bedienung des gesamten Boards ist per Touchscreen oder konventionell per Maus und Tastatur möglich. Während des Meetings kann der Moderator somit sehr einfach die Teilnehmer durch das Meeting führen und Aufgaben und Maßnahmen dokumentieren.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

  • Teilnehmer können wie bei einem „echten“ Meeting einfach dazukommen – ohne lästige Anmeldeprozeduren
  • es können gleichzeitig mehrere Screens geteilt werden und die Teilnehmer müssen nicht lange auf die Bildschirmfreigabe des Moderators warten

Beispiel für einen Team-Monitor –
65 Zoll Multi-Touch Monitor mit rollbarem Ständer und schwenkbarem Tastatur-Arm